Technische Nadelfilze Meterware

Technischer Nadelfilz
Meterware von BWF Protec

Wir produzieren seit 1960 technischen Nadelfilz als Meterware für Anwendungen aller Art.

Technischer Nadelfilz - Was ist das?

Technischer Nadelfilz - auch Vliesstoff oder Nonwovens genannt - besteht meist aus synthetischen Fasern, die durch einen mechanischen Vernadelungsprozess zu einem stabilen Flächengebilde verarbeitet werden. Abhängig von der verwendeten Faser bietet unser synthetischen Nadelfilze verschiedene Vorteile und Eigenschaften an.

Technischer Nadelfilz Meterware - Qualität am laufenden Meter

Für die Meter- bzw. Bahnenware von BWF Protec werden verschiedenste synthetische und natürliche Fasern sortenrein oder als Fasermischung verarbeitet. Die Verwendung von Stützgeweben, Sandwich-Konstruktionen sowie vielfältige Ausrüstungs- und Oberflächenbehandlungen bieten ein breites Spektrum verschiedener Qualitäten von technischem Nadelfilz für die unterschiedlichsten Anforderungen und Branchen. Einsatzgebiet und Funktion bestimmen Design und Qualität der Meterware.

Das kann der technische Nadelfilz von BWF Protec:

Unser synthetischer Nadelfilz ist - abhängig von der verwendeten Faser -  z.B.:

  • temperaturbeständig, z.B. meta-Aramid- und para-Aramid-Filze
  • chemikalienbeständig, z.B. Nadelfilze aus Polypropylen oder PTFE
  • mechanisch beständig, z.B. Qualitäten aus Dyneema oder auch para-Aramid

Nadelfilz - Wir bieten folgende Produktionsmöglichkeiten:

Flächengewicht 50 - 10.000 g/m²
Dickenbereich 0,5 - 30 mm
Dichtenbereich 0,08 - 0,40 g/cm³
Warenbreite bis zu 340 cm
(abhängig von Flächengewicht/Dicke)
Rollenlänge bis zu 1.000 lfm
(abhängig vom Flächengewicht)
Aufbau/Mischung

- ohne Stützgewebe
- mit Stützgewebe
- sortenrein
- Fasermischung
- Sandwich-Aufbau

Fasern für technischen Nadelfilz

Bei BWF Protec können Sie – je nach Anforderung und Einsatzbereich – technischen Nadelfilz aus allen gängigen synthetischen Faserarten von Polyester über Aramidfasern bis hin zu Stahlfasern wählen. Auch natürliche Fasern wie Wolle und Zellwolle kommen zum Einsatz.

Wir scheuen uns auch nicht davor, neue Fasern für unseren technischen Nadelfilz auszuprobieren. Hier arbeiten wir eng mit unserem zentralen F&E-Kompetenzzentrum zusammen. Unsere Spezialisten begleiten Sie von der ersten Anfrage über die Entwicklung bis hin zur fertigen Nadelfilz-Qualität.

Mikroskop-Aufnahme von Fasern für technischen Nadelfilz, Vliesstoff, Nonwovens

Technischer Nadefilz - Ihre Vorteile bei BWF Protec:

  • große Faservielfalt
  • eingehende Beratung bei der Auswahl der passenden Fasern für Ihren speziellen Anwendungsbereich
  • Tests neuer Faserarten und Prototypenfertigung daraus

Eine Auswahl unserer Fasern finden Sie hier:

PDF, 59,3 KB

FAQ zu Nadelfilz Meterware von BWF Protec


Was ist Nadelfilz?

Nadelfilz gehört zur Gruppe der Vliesstoffe (oft auch: „Nonwovens“) und besteht meist aus synthetischen Fasern, welche durch einen mechanischen Vernadelungsprozess verfestigt werden. Das macht Nadelfilz auf verschiedenste Weise sehr stabil und robust.

Welche Anwendungsbereiche gibt es für technischen Nadelfilz?

Zu den vielfältigen Anwendungsbereichen für technischen Nadelfilz zählen z.B. Brand-, Hitze- oder Arbeitsschutz, Transportsysteme in der Aluminium- und Glasindustrie, Waschstraßenfilz, Bremsfilze in der Stahldindustrie, Isolierung oder Reinigung.

Welchen speziellen Eigenschaften hat Nadelfilz?

Die technischen Nadelfilze z.B. von BWF Protec sind, abhängig von den verwendeten Fasern, u.a. temperaturbeständig, flammhemmend, chemikalienbeständig und mechanisch beständig.

Kann man technischen Nadelfilz als Meterware kaufen oder individuell herstellen lassen?

BWF Protec z.B. bietet technischen Nadelfilz als Meterware für verschiedenste Branchen und Einsatzgebiete mit jeweiligen Eigenschaften und Funktionen. Es wird entweder auf Standardqualitäten zurückgegriffen oder kundenindividuelle Nadelfilze werden speziell produziert.

Welche Qualitätsmerkmale gibt es bei technischem Nadelfilz?

BWF Protec testet seinen technischen Nadelfilz nach höchsten Qualitätsstandards u.a. auf Scheuerbeständigkeit, Zug- und Reißkraft, Biegesteifigkeit und Luftdurchlässigkeit.

 

BWF Protec Anwendungen für technische Nadelfilze z.B. Fireblocker für Sitze
Technische Nadefilz mit Beschichtung Ausrüstung
technische filze
Ansprechpartner weltweit